Die FWG ist durch die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 mit Fraktionsstärke im Rat der Stadt Bergisch Gladbach vertreten.

Zwar sind wir eine kleine Gruppe, doch werden wir mit unserem Programm darauf hinwirken, dass unsere Stadt lebenswert bleibt oder sich dazu entwickelt, ganz im Sinne der hier lebenden Bürgerinnen und Bürger.

Dr. Benno Nuding
Fraktionsvorsitzender

Rainer Röhr
Stv. Fraktionsvorsitzender

Aktuelles aus der Ratsarbeit

FWG: Ein Jahr im Stadtrat

Ja, wir sind (noch) eine kleine Fraktion, aber eine, die mit großem Engagement an die vielfältigen Aufgaben herangeht. Seit einem Jahr sind wir im Stadtrat  vertreten. Wir gehen dort ohne Ideologie, mit Vernunft und ohne Scheuklappen an die Themen und ...
Weiterlesen …

CDU, Ampel und FWG mit gemeinsamen Antrag zur Verlängerung der Linie 3 und 18

Auf der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Mobilität haben Ampelkoalition, CDU und FWG einen gemeinsamen Antrag eingebracht, die Straßenbahnlinien 3 und 18 ab Thielenbruch bis nach Bergisch Gladbach zu verlängern. Die frühere Linie G würde so wieder aufleben. Der ...
Weiterlesen …

Entscheidungen im Ausschuss für Stadtentwicklung: FWG für ideologiefreie Lösungen

Auf der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Mobilität wurde hart und teilweise emotional um zwei wesentliche Fragen gerungen: Die Zukunft von Schildgen und die bessere Integration des Fahrradverkehres in der gesamten Stadt, festgemacht an einzelnen Strecken. FWG-Vorsitzender Benno Nuding, ...
Weiterlesen …

Flächenfraß – kein Thema der Berliner Sondierungen

Die FWG ist eine kommunale Wählergemeinschaft und konzentriert ihre politische Arbeit auf die Sicherung einer hohen Lebensqualität in Bergisch Gladbach. Diese wird unserer Überzeugung nach in erster Linie durch das unmittelbare Wohnumfeld bestimmt. Dazu gehört gutes Wohnen, Grün und Erholung ...
Weiterlesen …

FWG und CDU wollen Fortbestand des Abenteuerspielplatzes in Gronau sichern

Für einen langfristigen Erhalt des Abenteuerspielplatzes in Gronau setzen sich die Fraktionen der Freien Wählergemeinschaft FWG und der CDU ein. „Diese Spielfläche ist für Eltern wie für alleinerziehende Mütter und Väter und vor allem für deren Kinder enorm wichtig; die Katholische ...
Weiterlesen …